Značka přijímání plateb PayPal



        

Brain 17

auf Lager

 

Produktnummer: 807
Inhalt: 50ml
Unser Preis:
58,00 € ( Nicht der Mehrwertsteuer unterliegen )

in den Warenkorb:
  ks  

 

 

Brain 17

 

Bei höherer Konzentration mischten wir die sechs bekanntesten Metalle, die bei neurobiologischen Prozess gemeinsam helfen, um eine neue aufregende Kombination der Mineral-Ernährung zu schaffen, die sonst in einer normalen Ernährung nicht verfügbar ist.

 

Gold – Platin – Kupfer – Iridium – Zink – Mangan

 

Ernährungsfaktoren, die die psychische Gesundheit beeinflussen können umfassen die Aufnahme von essentiellen Nährstoffen wie Eiweiß, Kohlenhydrate, Fette, Vitamine, Mineralstoffe. Die übliche Ursache für die Verschlechterung der Gehirnfunktion ist der Mangel eher an mehreren Nährstoffen als an einem einzigen Nährstoff.

 

Wir haben eine mächtige und effektive Mischung einatomiger Elemente identifiziert, um das Gehirn und alle seine Funktionen für die Verbesserung von Leben, Emotionen, Ambitionen und lebenslangen Erfahrungen zu verstärken. Diese Metalle und Mineralien werden speziell gemischt, um eine Höchstleistung von unseren Gehirnen erhalten zu können. Zusammen mit der richtigen Ernährung, Wasser, Bewegung, Schlaf und der persönlichen Interaktion, geben wir uns selbst die besten Bedingungen dafür, nicht nur zu leben, sondern auch zu gedeihen.

 

Mit den neuesten Erkenntnissen auf dem Gebiet der Hirnforschung, fokussiert sich unser neues Produkt auf das direkte Ziel, das von den Menschen am meisten angestrebt wird ... das ausgeprägtere Denkvermögen mit schnelleren kognitiven Funktionen. Ein ausgeprägteres Denkvermögen erhöht die Körperfunktion und erhöht das gesamte Bewusstsein.

 

Der Vorteil der einatomigen Mineralien besteht darin, dass es an Metalleigenschaften mangelt, was die Toxizität von Schwermetallen eliminiert. Infolgedessen, dass diese in einer ausgewogenen Probe vereinigt sind, können Legierungen so gebildet werden, um sich auf unterschiedliche Ernährungsbedürfnisse zu fokussieren. Sie können sich niemals überdosieren, weil Ihr Körper diese einfach als Mineralien behandelt und jeglichen Überschuss stets durch den Urin ausscheidet. Sie können sich niemals in der gleichen Weise wie andere Metalle verhalten und vermischen sich gut, was die anderen Metalle nicht können.

 

Die richtige Kombination von Mineralien ist wichtig für die korrekte Funktionsweise. Vitamine und Mineralien brauchen einander, um gemeinsam effizient zu funktionieren.

 

Zum Beispiel Kupfer arbeitet mit Mangan an der Bildung und Ausbesserung des kognitiven Gewebes zusammen. Kupfer kann es jedoch zu weit treiben. Zink muss vorhanden sein, um Kupfer zu zähmen. Es ist eines der Beispiele dafür, wie und warum eine Mischung aus Mineralien und Metallen für das größere kognitive Wohlbefinden zusammenarbeitet.

 

Vitamine sind auch essentielle Nährstoffe, die für die Gehirnfunktion benötigt werden. Der Vitamin B-Komplex (alle 8 B-Vitamine) spielt eine große Rolle im Gehirn. Das Gehirn nutzt diese Vitamine, um Treibstoff aus der Glukose zu produzieren. Ohne Treibstoff und dessen tägliche Versorgung befindet sich das Gehirn in einem schlechten Zustand, der unsere Leistung beeinträchtigt. Viele der B-Vitamine und Folsäure sind im Getreide, in Hülsenfrüchten, im Obst und Gemüse enthalten. Die Vitamine C und E helfen dem Gehirn, den Neurotransmitter, das Norepinephrin (auch als Noradrenalin bekannt) zu schaffen, das unsere Emotionen, das Lernen, Schlafen und natürlich das Träumen beeinflusst. Alle Frucht- und Gemüsesorten sind für diesen Zweck gut, aber fokussieren Sie sich auf Paprika, Spargel, Zitrusfrüchte, Blattgemüse und Erdbeeren, aufgrund des hohen Gehalts an Vitamin E. Nüsse, pflanzliche Öle und Vollkornprodukte schützen ebenfalls vor neurodegenerativen Erkrankungen.

 

Magnesium, Kupfer und Zink sind unentbehrliche Mineralien. Unzureichende Mengen dieser Elemente können das Lernen, die Gedächtniswiederherstellung sowie die Konzentration beeinträchtigen und entziehen Ihnen wichtige Gehirnfunktionen. Mangan hilft, „Signalwege“ aufzubaue, die stärkere Verbindungen im Gehirn schaffen und unterstützen den Prozess der dynamischen Entwicklung der Eiweißstoffe.

 

Gehirnernährung

 

Die Gehirngesundheit zieht immer mehr Aufmerksamkeit auf sich. Das Gehirn, das etwa 2 % des Körpergewichtes ausmacht, verbraucht mehr als 20 % Sauerstoff, den der Körper aufnimmt. Das menschliche Gehirn verbraucht etwa 20 bis 30 % Energie, die der Körper aufgenommen hat. Aufgrund seiner Größe und seines Gewichtes ist es sehr anspruchsvoll. Das ist der Grund dafür, warum Menschen, die nicht genug Kalorien in der Nahrung aufnehmen, öfter dazu neigen, Veränderungen in der Funktionsweise des Gehirns wahrzunehmen. Dies gibt uns einen wichtigen Hinweis bezüglich des Energieverbrauchs im Gehirn, zusammen mit Sauerstoff sind auch Vitamine und Mineralstoffe lebenswichtig.

 

Wir können sagen, dass dem Gehirn eine gesunde und vollwertige Ernährung gut tut. Wenn Sie sich auf Ihre Nahrung fokussieren, dann können Sie Ihre Denkweise sowie die Funktion Ihres Gehirns beeinflussen. Während jedermann einzigartig ist und eine andere Menge braucht, ist die Liste der Bausteine​nahezu identisch. Achten Sie genau darauf, was Sie essen, weil die Nahrung, die Sie aufnehmen, dann große Unterschiede in der Wahrnehmung der Außenwelt ausmacht. Rudolf Steiner (deutsche Mystiker, 1861 – 1925) beschreibt in seinem Buch, Karma und Reinkarnation II buchstäblich die Auswirkung jedes aufgenommenen Narhrungsmittel,s auf unser Gehirn, unseren Organismus und auch auf die allgemeine Wahrnehmung der Realität.

 

Unsere neue Mischung „Brain“ gibt dem Gehirn eine Kombination einiger der besten Mineralien, die für das volle Durchleben des Bewusstseins erforderlich sind. Gold, Platin, Kupfer, Zink und Mangan spielen eine grundsätzliche Rolle. Alle stärken die Gehirnfunktion und alle arbeiten in der Kombination zusammen, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

 

Brain 17 wird durch die EMP-Strahlung (elektromagnetischer Impuls) beschädigt.

 

 

Einatomige Elemente sind sehr empfindlich gegenüber der EMF-Strahlung (Radiofrequenz – einschl. Wi-Fi / TV und Mikrowelle sowie Handy), deshalb das Produkt nach dem Gebrauch immer in die Schutzhülle zurückstellen.

 

Dieses Produkt ist vollständig gegen die sämtliche EM-Strahlung durch den eigenen Faraday-Käfig (Metallgehäuse) geschützt, siehe Bild unten. Dieser schützt die einatomigen Elemente vollständig vor dem umgebenden magnetischen Smog.

 

Die Dosierung besteht in der Menge einer Pipette, die zweimal täglich unter die Zunge getropft wird - die angegebene Dosierung bitte nicht überschreiten, die Elemente sind hochkonzentriert

 

Bei der Einnahme von einatomigen Elementen niemals Backpulver (Natron) einnehmen. Das Backpulver ändert nämlich das Magnetfeld von m-Elementen auf die entgegengesetzte Polarität, und zwar von + zu –, und die Elemente sind dann nicht mehr wirksam oder wirken eher anders, als es gewünscht ist.

 

Die Lichtemission der Biophotonen mittels der einatomigen Elemente stellt die Nullpunktstrahlung dar. Diese wirkt auf die Masse und deren beliebige Erscheinungsformen. Es ist das Licht, aus dem unser materielles Universum und sämtliches Leben in diesem entstanden ist. Da es uns insbesondere um die DNS und die absolute Gesundheit und geistige Transformation geht, müssen wir uns bewusstwerden, dass wenn wir einatomige Elemente einnehmen, das eben ein einzelnes Atom, angebunden an die DNS, seine Wirkung entfaltet.

 

Beinhaltet: Bor, Chrom, Germanium, Gold, Indium, Iridium, Jod, Kupfer, Magnesium, Mangan, Platin, Rhodium, Ruthenium, Selen, Silber, Vanadium, Zink

 

 

 

 

 

 

YjBjOTA5M