Značka přijímání plateb PayPal

 

In Aktion

Unser Preis 35,00 €
auf Lager
Unser Preis 19,00 €
auf Lager
Unser Preis 65,00 €
auf Lager

Bestellers

Unser Preis 78,00 €
auf Lager
Unser Preis 54,00 €
auf Lager
Unser Preis 35,00 €
auf Lager

Einführung » EINATOMIGE ELEMENTE

EINATOMIGE ELEMENTE

Metalle der Platinreihe in der einatomigen Form.

In den letzten Jahren haben sich unsere Anbaumethoden geändert und basieren nun auf dem Produktionsvolumen, unter Verwendung von aus Erdöl hergestellten chemischen Kunstdüngern. Diese

Chemikalien haben das Volumen von Nutzpflanzen erfolgreich erhöht, doch lebenswichtige Mineralien, Spurenelemente und Edelmetallen wurden auf diese Weise im Laufe der Jahre aus dem Boden entfernt. Einatomige Elemente, die im Ackerland reichlich vorhanden waren, gibt es derzeit praktisch nicht. Daher können diese nicht von den Pflanzen aufgenommen werden und für die Ernährung in unseren frischen Nahrungsmitteln sorgen. Dieses Nahrungsergänzungsmittel trägt dazu bei, diesen Verlust zu beheben. Der Vorteil der einatomigen Mineralien besteht darin, dass es an den Metalleigenschaften mangelt, was die Toxizität von Schwermetallen eliminiert.

 

 


Sortieren nach:
billigste teuerste
 

Unser Preis 62,00 €

auf Lager
Neuheit


 

Unser Preis 50,00 €

auf Lager


 

Unser Preis 35,00 €

auf Lager
Neuheit


 

Unser Preis 50,00 €

auf Lager


 

Unser Preis 58,00 €

auf Lager


 

Unser Preis 58,00 €

auf Lager


 

Unser Preis 50,00 €

auf Lager


 

Unser Preis 50,00 €

auf Lager


Empfohlener Verkaufspreis 85,00 €

Unser Preis 65,00 €

auf Lager
Aktionsangebot


 

Unser Preis 58,00 €

auf Lager


 

Unser Preis 78,00 €

auf Lager
Top-Produkt


 

Unser Preis 58,00 €

auf Lager


 

Unser Preis 58,00 €

auf Lager

 

Verständnis der einatomigen Elemente

Ein einatomiges Element hat nur ein Atom pro Molekül, während ein zweiatomiges Element zwei Atome besitzt. Einatomige und zweiatomige Elemente können eine Konfiguration aufweisen, die es diesen ermöglicht, eine stabile Struktur mit Elektronen in einem Cooperpaar zu erstellen. Die in einem Cooperpaar gepaarte Elektronen werden bei niedrigen Temperaturen verbunden. Wenn die Elemente in dieser Weise konfiguriert sind, werden sie zu Supraleitern und weisen bei Raumtemperaturen ein quanten-physikalisches Verhalten auf sichtbaren Skalen auf. Sie können eine Superfluidität oder anomale Gravitationsreaktionen aufweisen, die in der Lage sind, durch feste Gegenstände durchzudringen. Sie können deformierte Kerne mit hochtourigen Geschwindigkeiten haben.

Seit 1986 wissen die weltweit führenden Physiker, dass die Gruppe von Elementen in der Mitte des Periodensystems in eine andere Phase übergehen kann. Diese Elemente verlieren ihre metallischen Eigenschaften und verhalten sich als Supraleiter. In diesem Zustand werden die Atome voneinander isoliert, weil sie sich in einem super-verformten hochtourigen Zustand befinden. Diese Elemente werden als Übergangsmetalle bezeichnet und bestehen überwiegend aus der Platingruppe PGM (platinum group metals) und sonstigen Edelmetallen - Kupfer, Silber und Gold.

Diese Übergangsmetalle sind in allen Lebewesen und Wesen auf dem Planeten, einschließlich der Menschen, enthalten. Man kann ohne sie nicht existieren, weil sie eine grundlegende Rolle in biologischen Prozessen spielen. Es wurde festgestellt, dass diese Elemente in der Lage sind, anders zu funktionieren als die anderen Elemente. Im veränderten Zustand sind die Formen ihrer Kerne deformiert, sie beschleunigen zu Hochtouren und können Energie von einem Atom zum anderen ohne Energieverlust übertragen. Dies erklärt den theoretischen Mechanismus der Theorie des Quantenbewusstseins, der immer noch effektiv funktioniert.

Einatomige Elemente, die in jedem menschlichen Wesen vorhanden sind, stellen das Licht des Lebens dar, das in jedem von uns strömt. Das, was von vielen Menschen als menschliche Aura wahrgenommen wird, ist eigentlich das Gebiet der Supraleitfähigkeit. Wenn es im Körper an bestimmten Elementen mangelt, kann man eine Blockade der Energiekanäle erleben, die sich mit ihren Chakren verbinden. Diese Elemente in der einatomigen Form

Sie helfen, die in materiellen und astralen Körpern angesammelten Blockaden zu entfernen und einen Weg zum spirituellen Erwachen und zur festen Gesundheit zu räumen.

Ein Sachverhalt, der bei all diesen Produkten zu verstehen ist, ist die Funktion der Mineralien und des Blutplasmas. Es besteht keine Gefahr bezüglich einer Überdosierung. Der Körper behandelt die einatomigen Elemente während der Bewegung durch das Körpersystem genauso wie das Mineral. Wenn Sie also zu viel eingenommen haben, scheidet der Körper diese überschüssigen „Mineralien“ durch den Urin einfach aus. Laut Empfehlung bei jedem beliebigen Ergänzungs- oder Mineralmittel, stellen Sie sicher, dass Sie täglich genug Wasser (sauber und ohne Fluorid und Chlor) verbrauchen, während der Einnahme empfehlen wir drei Liter pro Tag.

Nach Abschluss der empfohlenen ggf. der eigenen Ernährungsordnung, wird Ihr Körper weniger von jedem einatomigen Produkt benötigen, um seine neu gewonnene Energie, gutes Bewusstsein und Aufklärung zu erhalten.

MWUwY2U0NG