Značka přijímání plateb PayPal


Einführung » MONODISPERISTISCHE SUSPENSION » HOCHENERGIE NANO GERMANIUM


        

HOCHENERGIE NANO GERMANIUM

400 ppm - Inhalt 30ml

auf Lager

 

Produktnummer: 614
Inhalt: 30ml
Unser Preis:
27,00 € ( Nicht der Mehrwertsteuer unterliegen )

in den Warenkorb:
  ks  

 

HOCHENERGIE NANO Germanium Absorption bis zu 99,9%

 

Wählen Sie hochenergetisches Nano-Germanium und erhalten Sie mehr Germanium für Ihr Geld. Sonstige Ergänzungsmittel sind von 5 bis 7% absorbierbar. So verschwenden Sie bis zu 93% Ihres Geldes. Hochenergetische Nano-Mineralien sind zu 99,9% resorbierbar, andere Nahrungsergänzungsmittel werden vom Darmtrakt weniger absorbiert, bevor dieselbe Wirkung für dieses Mineral in Nano-Form erzielt wird.

 

Weitere Informationen

 

Organisches Germanium oder auch Germanium 132 ist für ein breites Spektrum von Beiträgen für die menschliche Gesundheit bekannt.

 

Germanium ist ein weißes, glänzendes, sprödes Metall und Ultraspurenmineral, das von Clemens Alexander Winkler im Jahre 1886 entdeckt wurde. Es gibt zwei Formen von Germanium: die anorganische, die in den Herstellungsverfahren verwendet wird, und die organische, bei der festgestellt wurde, dass diese sehr effektiv die Gesundheit von Tieren und Menschen schützt.

 

In einer vorläufigen Interventionsstudie lehnte eine an Lungenkrebs leidende 47jährige Frau die weitere Behandlung ab. Nach einer siebenmonatigen Behandlung mittels des Produkts Germanium Sesquioxide (7,2 g / Tag, mit allmählich abnehmender Dosis) hatte sie keinen Krebs mehr.

 

Schutz vor Amyloidose

 

Amyloidose ist eine Störung, die durch Befunde der Amyloide, der abnormen Proteine, gekennzeichnet ist, die der Körper nicht nutzen oder zersetzen kann, was sich negativ auf die normale Funktion der betroffen Organe auswirkt.

 

Germanium beugt der Osteoporose vor

 

Durch die Verwendung von Ratten unter calciumarmer Diät haben die Forscher festgestellt, dass die Verabreichung von Germanium einer Gruppe von Ratten höhere Indizes des kortikalen Oberschenkelknochens im Vergleich zur Kontrollgruppe zur Folge hatte. Dies deutet darauf hin, dass Germanium die Abnahme der Knochenfestigkeit, den Knochenschwund sowie den Verlust des kortikalen Index aufgrund der Osteoporose gehemmt hat.

 

Stärkt das Immunsystem

 

Die Forschung hat gezeigt, dass die Verabreichung von Germanium Interferon-gamma induziert, was wiederum die Aktivität von NK-Zellen und Makrophagen erhöht. Die Interferone sind Glykoproteine, die das Wachstum und die Vermehrung von Viren und natürlichen „Killer-Zellen“, Makrophagen, Neutrophilen, Leukozyten, hemmen, die Bestandteil des körpereigenen Abwehrsystems sind.

 

NANO-Germanium wird als Mittel in vielen Fällen angeboten. Es stimuliert das Immunsystem des Körpers und schützt gesunde Zellen. Sein Einsatz unterstützt die Behandlung der folgenden Zustände:

 

Krebs

Allergie

Asthma

Herzkrankheit

Arthritis

Chronisches Erschöpfungssyndrom

Osteoporose

 

Die organische Germaniumverbindung kann ohne Übertreibung als ein wirksames Mittel zur Bekämpfung nahezu jeder Krankheit angesehen werden. Nichtsdestotrotz, um deren Wirksamkeit und die Gesundheit des Körpers sicherzustellen, müssen die folgenden beiden Bedingungen erfüllt werden. Die eine stellt die Beibehaltung einer ausgewogenen Ernährung dar, um den ausgeglichenen Säure-Basen-Haushalt von Körperflüssigkeiten zu halten. Die andere stellt die Stressfreigabe dar, um einen stabilen psychischen Zustand für die Aufrechterhaltung des Gleichgewichts des autonomen Nervensystems zu halten.

 

Kazuhiko Asai, PhD

 

Germanium ist ein Spurenmineral, das die Eigenschaften sowohl der Metalle, als auch die der Nichtmetalle aufweist. Es wurde zum ersten Mal in einem Bergwerk in der Nähe von Freiberg in Deutschland im Jahre 1885 entdeckt.

 

Der deutsche Chemiker Clemens Alexander Winkler hat aus Erz ein neues Element gewonnen und dieses Germanium benannt. Germanium kommt in der Erdkruste relativ reichlich vor. In sehr hohen Mengen ist es im Wasser von Lourdes, in Frankreich vorhanden, wo die Menschen immer wieder hinreisen, um die „Wunder“-Erholung zu erleben. Germanium schafft selten seine eigenen Ablagerungen, doch in kleinen Mengen kommt dieses beispielsweise in den Blei-, Zink- und Kupfererzen vor. Hohe Konzentrationen wurden auch bei einigen Kohlevorkommen entdeckt. Das meiste Germanium für den industriellen Einsatz wird aus den Zinkerzen extrahiert.

Das Germaniumatom ist so strukturiert, um Elektronen zu empfangen und zu übertragen, wodurch es die hoch geschätzte Fähigkeit eines Halbleiters besitzt. In dessen anorganischen metallischen Form hat Germanium keinen therapeutischen Wert, doch in der Elektronikindustrie wird dieses üblicherweise für Transistoren, optische Fasern und sonstige vielfältige Anwendungen verwendet. Andererseits, organisches Germanium stimuliert effektiv elektrische Impulse auf zellulärer Ebene und spielt eine wichtige Rolle als „Sauerstoff-Katalysator“ im menschlichen Körper.

 

Germanium wurde in versteinerten Pflanzen, in bestimmten Lebensmitteln, in bestimmten Mineralwässern sowie in Heilpflanzen und Kräutern gefunden. Es dauerte jedoch viele Jahrzehnte der laufenden Forschung, um die therapeutischen Eigenschaften dieses Minerals zu identifizieren und zu bestätigen.

 

Der japanische Forscher Dr. Asai, der mehr als dreißig Jahre der Untersuchung des Germaniums widmete, stellte fest, dass einige Pflanzen und Mineralwässer, die für ihre therapeutischen Eigenschaften bekannt sind, auch relativ hohe Konzentrationen an Germanium enthalten. Diese Auflistung enthält Knoblauch, Brokkoli, Sellerie, Aloe Vera, Beinwell, Chlorella-Algen, Ginseng, Kresse, Graupen und Shiitake-Pilze. Der Germanium-Gehalt in diesen Pflanzen hängt vom Boden ab, auf dem diese gezüchtet wurden.

 

Im Jahr 1967 synthetisierte Dr. Dr. Asai eine neue Verbindung, die als "organisches Germanium" oder Germanium-132 (Germanium sesquioxide biskarboxyethyl) benannt wurde. Obwohl diese Verbindung im Labor erzeugt wurde, wird diese organisch genannt, weil sie Kohlenstoffatome genauso wie alle anderen organischen Substanzen enthält.

 

Im Gegensatz zu seinem nicht-organischen Gegenstück, das schwere Nierenschäden verursacht, ist organisches Germanium bekannt für seine gesundheitlichen Vorteile. Die Forschung zeigt, dass organisches Germanium die folgenden Eigenschaften besitzt:

 

Stimuliert das Immunsystem und aktiviert die Abwehrmechanismen des Körpers

Normalisiert viele physiologische Ungleichheiten, einschließlich Blutdruck und Serum-Cholesterin

Bekämpft freie Radikale

Hilft, den Körper zu entgiften

Reduziert die Auswirkungen von Schwermetallen

Schützt vor Strahlung

Verjüngt Blutgefäße

Verbessert den Blutkreislauf

Verbessert das Sehvermögen

Lindert chronische Schmerzen und Entzündungen

Verbessert den Fluss von Sauerstoff im Körper

Verbessert den Hautzustand, wenn es lokal als Salbe aufgetragen wird

Stärkt das Immunsystem

Erhöht die Blutzirkulation

Erhöht den Sauerstoffgehalt

Erhöht den Stoffwechsel der Körperzellen

Regelt positive und negative Ionen im Körper

Beseitigt schädliche Giftstoffe

Lindert Gelenk- und Muskelschmerzen

Reduziert körperliche Belastung, Steifigkeit, Krämpfe oder Beschwerden

Regelt Schwellungen

Reduziert Wassereinlagerungen

Reduziert Erschöpfung und Müdigkeit

Fördert die Schlafqualität

Verlangsamt die Alterung

Erhöht und hält die Körperwärme

 

Wirkt gegen schädliche positive Ionen, die durch elektrische und elektronische Geräte erzeugt werden (z. B. Mobiltelefone, Computer, Fernseher)

 

Eine zertifizierte klinische Forschung bestätigt die Sicherheit und Wirksamkeit von organischem Germanium.

 

Die regelmäßige Einnahme von organischem Germanium kann viele gesundheitliche Probleme lindern und den Alterungsprozess verlangsamen. In Japan und Russland kommt organisches Germanium in alternativen Krebstherapien zum Einsatz, weil es die Fähigkeit besitzt, die biologische Reaktion des Körpers auf Tumoren zu ändern.

 

Die meisten chronischen Erkrankungen beginnen bereits auf der zellulären Ebene. Zellschäden beeinträchtigen die Fähigkeit der Zelle, eine stabile, normale oder adaptive Homöostase aufrechtzuerhalten. Die Homöostase ist die Fähigkeit, jegliche Veränderungen durch den körperlichen, emotionalen Stress oder den Stress aus der Umwelt zu kompensieren. Die Homöostase ist eine unentbehrliche Voraussetzung für eine optimale Gesundheit. Der Mangel an der zellulären Sauerstoffversorgung wird als eine der Hauptursachen für Zellschäden angesehen. Zellen sterben, wenn sie unzureichend mit Sauerstoff versorgt werden. Die einzigen Zellen, die ohne Zell-Sauerstoff gedeihen, sind Krebszellen.

 

Krebs, mehr als jede andere Krankheit, hat viele sekundäre Ursachen. Aber auch für Krebs gibt es nur eine Hauptursache. Um dies in wenigen Worten zusammenzufassen, stellt die Hauptursache von Krebs der Ersatz der Sauerstoffatmung in normalen Körperzellen durch einen abnormalen Krebszellenprozess dar. "

 

Otto Warburg

 

Da bekannt ist, dass organisches Germanium die Sauerstoffzufuhr zu den Zellen erhöht, kann dieses als zusätzliches Mittel der Krebsprävention und Krebsbehandlung in Betracht gezogen werden.

 

Wissenschaftler bestätigten auch, dass organisches Germanium die Interferon-Produktion im Körper erhöht hat. Interferon wird durch Leukozyten im Beisein von Pathogenen erzeugt. Das ist wahrscheinlich der Grund, warum das Germanium bei der Bekämpfung von Viren sowie Krebszellen so effektiv ist. Eine in der Zeitschrift Journal of Interferon Research * veröffentlichte Studie kam zum Schluss, dass „Organisches Germanium die normale Funktion von T-Zellen, B-Lymphozyten, die Aktivierung von Zellen, „natürlichen Killern“ und die Anzahl der Zellen, die Antikörper produzieren, wiederherstellt. Organisches Germanium hat einzigartige physiologische Eigenschaften ohne signifikante Nebenwirkungen. "

 

Germanium ist ein neues mineralisches Nahrungsergänzungsmittel mit bedeutendem Potenzial zur Erhaltung der Gesundheit und zur Verlängerung des Lebens. Der organische Komplex von hoher Reinheit ist sicher und hat eine viel geringere Toxizität als die anorganische Form. Dieses Produkt wird in Japan seit 1967 verwendet und gegenwärtig gewinnt es an Popularität im Westen.

 

Germanium sesquioxid hilft den natürlichen Abwehrkräften des Körpers gegen Krankheiten und Alterung. Der primäre Effekt besteht in der Wiederherstellung des natürlichen Gleichgewichts der Zellen im Immunsystem.

 

Die Dosierung besteht in der Menge einer Pipette, die zweimal täglich unter die Zunge getropft wird.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

YTk4Y